Apple und Quelle

Bei der nächtlichen Durchsicht von Spiegel-Online sind sich gerade zwei Unternehmen “begegnet” die im echten Leben nicht wirklich viel miteinander zu tun haben.

spiegel_screenWährend Apple in den letzten Jahren anscheinend überwiegend gute Entscheidungen getroffen hat und in diesem Weihnachtsgeschäft vermutlich die 10 Milliarden Umsatzzone knacken wird geht bei Quelle in den nächsten Wochen und Monate wohl die Lichter aus.

Apple gratuliere ich und wünsche weiterhin viel Glück und hoffe, dass sie die gewonnene Macht bedacht einsetzen. Für Grete Schickedanz zünde ich am Weihnachtsabend ein Kerzchen an, denn das hatte sich die gute Frau sicherlich anders vorgestellt.

(via spiegel.de)

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *