#Starbucks Double Chocolate Cheese Muffins

Vor einer Woche habe ich am Hauptbahnhof in Frankfurt nen Double Chocolate Cheese Muffin bei Starbucks gekauft. Abgesehen davon, dass man durch den Käsekuchenanteil mit den Eiweiß anfangen kann ist an dem Ding nix zur Verbesserungen der metabolischen Balance dran.

So ein Muffin hat ca. 80.000 Kalorien und ist ein Traum. Nach etwas Recherche hab ich die gefundenen Rezepte kombiniert und heute die erste Teillieferung fertiggestellt.

Hier mal das Rezept für alle Interessierten:

Basis:

  • 200ml Milch
  • 200gr Mehl
  • 100gr Zucker
  • 30gr Butter oder Öl
  • 2 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 4 TL Backkakao
  • 100gr dunkle Schokolade

Käseanteil:

  • 30gr Zucker
  • 1 Ei
  • 250 Frischkäse oder Magerquark (geht auch)

Zubereitung Basis:

Milch mit den beiden Eiern und zerlaufener Butter mischen. Anschließend mit dem Mehl, Backpulver, Vanillin, Backkakao und Zucker vermengen. 70% der Schokoladentaffel zerlaufen lassen und den Rest grob gehackt unter den Teig mischen.

Käseanteil:

Einfach alles zusammen schmeissen und verrühren.

Zubereitung:

Die Muffinform fast voll machen und dann zwei Esslöffel der Käsekuchenmasse oben drauf. Dann ca. 25 Minuten bei 175 C° Umluft in den Ofen. That’s it!

Sharing is caring!

Related Posts

4 thoughts on “#Starbucks Double Chocolate Cheese Muffins

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *