#OpenSolaris

Seit einigen Tagen bin ich auf der Suche nach einer neuen Storage Lösung und hatte mich dann nach vielen Überlegungen für Open Solaris mit ZFS entschieden.

Warum gerade Open Solaris? Klar ist ZFS in der Zwischenzeit auch bei anderen Betriebssystemen wie FreeBSD oder auch Linux (zumindest via FUSE) dabei, aber ich habe bereits früher gute Erfahrungen mit Solaris sammeln können und fühlte mich daher nicht als totaler Newbie.

Leider kam mir Freitag der 13. dazwischen und Oracle, nunmehr ja Besitzer von Sun Microsystems und seinen Produkten hat Open Solaris abgekündigt. Man wird sich dort eindeutig der kommerziellen Kundschaft widmen und auf den Release von Solaris 11 und Solaris 11 Express (wohl der mögliche Nachfolger von Open Solaris) konzentrieren.

Was ich auf meinem Popel-Server mache interessiert wirklich keinen, aber was Oracle hier mit der Open Solaris Community macht ist einfach tragisch. Oracle ist mit Sicherheit ein gut sortierter und vorallem strategischer Hersteller und hat mit seiner Datenbank (die Best der Welt!) Zugang zu allen großen Kunden.

Trotzdem halte ich die Entscheidung aus zwei Gründen für falsch:

  1. Gerade im letzten Jahr konnte sich Open Solaris einer zunehmenden Beliebtheit erfreuen und Oracle hätte sich mit direktem Zugang zum Benutzer via eigenemOS viele Möglichkeiten sichern können. Alle die jetzt anders können werden sich jedoch (wie leider auch ich) nach Alternativen umschauen.
  2. Gegen OpenSolaris (wenn vielleicht auch nicht unter dem Gesichtspunkt der Bedienbarkeit) wirkt Linux wie ein “ich würde ja auch gerne” OS. Gerade hinsichtlich Speicher-, Netzwerk- und Storagemanagement sind hier Jahre dazwischen. Linux könnte in vielen Bereich von dem technologischen Vorsprung profitieren und somit Oracle auch die Tür in Bereiche des Linux/Developments öffnen. Die Chance ist jetzt sowohl aufgrund des Rückzugs als auch des politischen Verhaltens vorbei.

Alle begeisterten Open Solaris-Benutzer, zu denen ich es jetzt nicht mehr geschaft habe, tun mir wirklich leid.

Sharing is caring!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *