#KabelDeutschland

Vor gut einem halben Jahr habe ich meinen Internetanschluss bei Kabel Deutschland gekündigt. Da dies im Web nicht ging musste ich eine Kündigungsmail an kundenservice@kabeldeutschland.de senden. Diese wurde dreimal ignoriert.

Dann hatte ein Freund und Kollege die zündende Idee: “Frag doch mal nach einem Neuanschluss!” Gesagt getan und nach 5 Minuten hatte ich eine Antwort.

Danach habe ich mit dem Hinweis das die Zustellung von Mails scheinbar grundsätzlich funktioniert nochmals gekündigt und was soll ich sagen… Es hat funktioniert!

Jetzt bekomme ich jedoch im Abstand von 14 Tagen wieder Werbung.

Ich schimpfe ja eigentlich nicht gerne, aber ein solches Geschäftsverhalten ist eine Frechheit.

Jetzt bin ich wieder bei der Telekom und sehr zufrieden.

Sharing is caring!

Related Posts

3 thoughts on “#KabelDeutschland

  1. cruiser

    Ich hatte vor einem Jahr ein irres Theater mit Kabel BW. Die konnten bei mir im Haus kein Internet schalten … haben sich aber geweigert mich aus dem Vertrag zu lassen.

    Bla bla … dann mit der Verbraucherzentrale gedroht und schwupp, war alles im Lack.

    Telkos, Kabelanbeiter, Bundespost, Bundesbahn … alles das selbe Gesindel.

  2. gethash Post author

    Die Telekom scheitert aus meiner Sicht jedoch zwar manchmal an Größe und Vielfältigkeit, so einen Vertragskäse habe ich dort aber noch nicht mitgemacht. Das mit dem nicht schaltbaren hatte jemand in der Verwandschaft auch… Zu geil!

  3. Tommy

    Diese elendige Werbung bekomme ich auch ständig!!!
    Dreistigkeit scheint eine Geschäftsphilosophie von Kabel Deutschland zu sein!!!

    Mein Kabel Deutschland Anschluss war im letzten Jahr plötzlich ohne Funktion, als einziger im Mehrfamilienhaus. Nachdem ich einen halben Tag Urlaub nehmen musste, mein Bücherregal umstellen musste, weil ein Techniker vom besagten Anbieter sich erbarmt hat vorbeizuschauen, stellte dieser fest, dass ein Medienberater meinen Anschluss im Schaltkasten im Keller einfach abgeklemmt hat. Diese machen es angeblich, um Schwarzsehern auf die Schliche zu kommen. Diesen Berater zur Rede stellen wollend, war dieser auf keinem Wege zu erreichen. Kabel Deutschland distanziert sich von diesen Beratern. Selbstredend! Das wäre so, als würde ein Koch sagen sein Essen schmeckt nicht! Ein sch*** Verein!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *