#Zirkus Knie

Dieses Wochenende habe ich wieder erlebt, dass Flyer durchaus ihre Wirkung haben. Beim Tanken sind mir ein paar Karten vom Zirkus Charles Knie in die Hände gekommen, der zur Zeit in Nürnberg zu Gast ist. Ob ich ohne Motivationsfaktor Kind zu einer solchen Veranstaltung gegangen wäre, kann ich nicht mit Sicherheit nicht sagen, aber gelohnt hat sich der Besuch auf jeden Fall.

Mit ca. 20 Minuten Pause dauerte das Programm ca. 3 Stunden und hat eigentlich alles, was man sich unter dem Namen Zirkus vorstellt. Es hab ne Trapez-Nummer, Tiger- und Löwen-Dressur (in Monte Carlo ausgezeichnet), Clown, Artistik und Tiere ohne Ende. Gerade Letzteres steht ja seit einigen Monaten enorm in der Kritik, da viele Menschen über die schlechte Haltung und artfremde Lebensweise der Tiere philosophieren und Tiere aus der Zirkuswelt entfernen wollen. Ich hab mir da bisher weder Gedanken gemacht noch eine Meinung gebildet. Verwahrlost kamen mir die Tiere auf jeden Fall nicht vor, im Gegenteil!

Ich mache es kurz: Solltet ihr Zeit haben den Zirkus noch bis zum 26. Juni am Volksplatz in Nürnberg zu besuchen, so kann ich Euch das wirklich empfehlen. Ich weiss natürlich auch das dass ganze ziemlich Old-School ist, aber das schade ja nicht.

Sharing is caring!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *