Was man für die #Jury braucht

Der ein oder andere von Euch wird sich in den letzten Wochen bestimmt oft gewundert haben warum das ZDF sich nicht wegen, naja ihr wisst schon, Wetten Dass? gemeldet hat. Nachdem die Größen des Showgeschäfts und Herr Pilawa (für mich eine sensationelle Anspielung) abgelehnt haben macht es scheinbar Herr Lanz, die alte Küchenschabe. Deswegen werde ich mich in einem speziellen Post nochmals aufregen.

Somit bleibt dann nur noch der Weg in die Jury einer Castingshow. Davon gibt es zum einen sehr viele und wie an DSDS zu erkennen ist, muss man dafür nichts sein und/oder können. Wenn ich an Voice of Germany und Nena denke, gehe ich sogar davon aus, dass es vor der Show Drogen gibt. Aber nun zurück zum Titel. Wenn ihr mal in die grandiose Lage kommt dabei zu sein, dann notiert Euch die folgenden Top 5 der seriösen Jury-Bewertungen:

  1. Du hast den Song zu deinem gemacht
  2. Das war Gänsehaut pur
  3. Das macht so unheimlich Freude mit Euch eh
  4. Ruft bitte für Ihn/Sie/Es an
  5. Das war Gefühl und ging unter Haut

Für DSDS reicht ne normale Beschimpfung. Also gegen 13.00 Uhr ein paar Minuten vor der Hauptschule eurer Wahl rumlaufen und mitschreiben.

Sharing is caring!

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *