Der #Penner von Bachl

Heute waren Martin und ich im schönen Freyung. Auf der Rückfahrt hat mich der liebe Herr im LKW der Fa. Bachl dermaßen geschnitten, dass ich auf die andere Spur ausweichen musste. Auf mein Hupsignal hat er mir dann den Mittelfinger gezeigt. Natürlich hätte ich ihm bei einem beliebigen Trucker-Treffen seiner Wahl ordentlich die Schnauze poliert, aber nun mach ich es halt so.

Warum…..weil ich es kann :-) Penner!

Sharing is caring!

Related Posts

2 thoughts on “Der #Penner von Bachl

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *