Ich fordere #Tierschutzverbot im TV

Jetzt lese ich gerade den Spiegel-Artikel zum Tod des Pudels bei Wetten, dass..? und könnte schon wieder kotzen. Wenn ich es richtig zusammenfasse ist wohl eine Pudel-Hündin beim Sprung auf den Boden gestürzt und erlag später den Folgen des Sturzes. Der liebe Gott hab den armen Wuffi selig, aber das der Tierschutzbund und wohl auch PETA wieder Amok laufen ist doch wohl ein Witz.

Ich war vor Jahren mal auf einer Hundeausstellung (die der Pudel wohl auch gewohnt war) und was da mit den Tieren gemacht wird, bzw. welchem Stress sie dort ausgesetzt sind ist wirklich ne andere Kategorie. Wetten, dass..? ist im Vergleich zu so etwas, eher ne Runde Renter-Bingo unter Valium.

 

Eigentlich vermisse ich noch folgende Schlagzeilen:

  • Langweilige Sendung tötet Hund
  • Lanz, der Hundemörder
  • Nach Querschnitt nun Tot bei bei Wetten, dass..?

Ich bin dankbar für jeden der sich im Tierschutz engagiert, aber das ist echt daneben!

(Anmerkung der gethash.org – Redaktion: Der Hund ist links)

Sharing is caring!

Related Posts

One thought on “Ich fordere #Tierschutzverbot im TV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.