Category Archives: History

#Football’s coming home … OUT

Published / by gethash / Leave a Comment

Heute war ja wieder ein Trallala um das Coming Out des Ex-Nationalspielers Thomas Hitzlsperger. Passend zur Olympiade im menschenrechtsfreundlichen Russland hat sich der Fussballer zu seiner Homosexualität bekannt.

Ich hab mir gedacht:

Glückwunsch Thomas, das interessiert doch wirklich keine alte Sau!

Aber da habe ich die Rechnung wohl ohne den Wirt gemacht, denn die Sache ist im Fussball noch immer ein großes Ding. Ohne jetzt alle gesellschaftlichen Hintergründe abzuwägen und homophobe Studien in männlich dominierten Mannschaftssportarten (Ich bin darauf auf einen interessanten Artikel gestossen) durchzuarbeiten, habe ich mich nach dem WARUM gefragt. AAAAAAAber dann sind mir wieder zwei Sachen eingefallen:

  • – Erst vor einigen Wochen wurde im Radio darüber berichtet, dass sich an einem Rastplatz zwei Fanbusse (teilweise mit Frau und Kind) getroffen haben und es daraufhin zu einer wilden Schläger gekommen ist
  • – Ich hab vor einigen Jahren ab und an Dienst beim BRK gemacht. Dabei waren die vollgebrunsten Fans das zweiwöchentliche Highlight. Urinhalbkreis und Schal for the win!

Die Erklärung ist also einfach. Wahnsinnig viele Fans (jaja, nicht alle) sind absolute Vollidioten und können ihre Definition von Männlichkeit, die mit dem Talent zum Fussball ja nichts zu tun hat, nicht von der sexuellen Orientierung unterscheiden.

Problem solved, ich helfe gern!

Endlich ist der #Shop da

Published / by gethash / 2 Comments on Endlich ist der #Shop da

Für viele von Euch ist der heutige Tag wie ein verfrühtes Weihnachtsfest. Da ich schon fast 50 Slides erstellt und Powerpoint mehrfach gestartet habe, konnte ich mich nun endlich den vielen Leserbriefen widmen.

Die normale Post wird natürlich im heimischen Ausbeuterbetrieb bei Uhroma abgewickelt, aber bei einer Vielzahl mit technischem Schwerpunkt musste ich mich selbst darum kümmern. Ganz oben auf der Liste war der Wunsch nach kleinen Geschenkideen für Jahrestage, Weihnachtsfeste und Beerdigungen. Dem möchte ich als verantwortungsbewusster Blogger nachkommen und konnte vor einigen Minuten den neuen gethash.org-Store online nehmen.

Ein paar Kundenrezensionen von künftigen Käufern möchte ich vorab ebenfalls mit Euch teilen:

Miese Qualität zu überhöhten Preisen!

Erna Sack (76 Jahre, Bielefeld)

Eine Produktpalette die begeistert!

Inge Koschmidder (12 Jahre, Belgien)

Wenn ich den Drecks… erwische!

Harald M.  (50 Jahre, im Norden)

Das sind nur einige wenige positive Stimmen kommender Kunden, aber dennoch Motivation genug.  Überzeugt Euch selbst von drittklassiger Qualität und schlecht gewählten Texten.

Nicht zu erwartende Erlöse gehen nicht an irgendwelche ominösen Kinderhilfswerke, sondern werden in regionalen Gastwirtschaften direkt verprasst!

#Rot-Rot-Grün – Wieso nicht?!

Published / by gethash / Leave a Comment

Vermutlich hat sich kaum einer mal wirklich die Zeit genommen und sich die Wahlprogramme der SPD, Grünen und Die Linke durchgelesen. Man muss auch eine schlafende Familie, ne Flasche Asbach oder Hartz IV haben um sich das anzutun, aber es lohnt sich eigentlich.

Ich erkenne keine unüberbrückbaren Differenzen, die es nicht stärker bei einer großen Koalition oder alleine schon zwischen CDU und CSU zu sehen gibt:

  • Frau Dr. Merkel – “Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben”
  • Horst – “Die Maut muss kommen und wird kommen”

Warum also sitzen Gysi, Gabriel und der Rest der Grünen Loveparade nicht permanent bei Kamillentee zusammen um eine mögliche Zusammenarbeit zu besprechen? Es gibt ja durchaus ernstgemeinte Anstrengungen die Spitze der SPD davon zu überzeugen, aber deren Erfolg ist im Moment wohl eher nicht so von Erfolg gekrönt.

Ich will nicht darüber sinnieren ob da Ergebnis gut wäre oder nicht, aber das Verhalten der SPD ist mir einfach schleierhaft. Sie könnten die Gewinner sein und in keiner anderen Konstellation könnten sie so viele Teile ihres Programms umsetzen. Gehen sie in eine große Koalition werden sie nach vier Jahren vermutlich genauso abgeschossen,  wie bei einer aktuellen Neuwahl (mit steigenden % für die CDU).

Man hat sich die letzten Jahre nur noch darauf konzentriert eine Koalition auszuschliessen und jeden Funken an Gemeinsamkeit im Keim zu ersticken, dass alle auf der Hand liegenden Themen die sie verbinden vergessen und verdrängt werden.

“Mit den Linken geht das nicht” – Das schien mir vor einigen Jahren Gültigkeit zu haben. Vielleicht ist es auch heute noch so, aber müsste man es nicht ebenfalls mal einer Prüfung unterziehen?

Es ist eine Sünde sich keine zweite Meinung zu bilden!

Da darf man sich auf die #Wahl freuen

Published / by gethash / Leave a Comment

Leider ist da mehr Wahrheit drin als man auf den ersten Blick glauben mag. Die CSU hat wohl die absolute Mehrheit in Bayern und ich könnte kotzen. Um ehrlich zu sein hätte man mit Sicherheit schlechtere Politik machen können, aber diese ewige Vetternwirtschaft hier geht mir wirklich auf den Zeiger. Hinzu kommt dieses Blöde “Mir san mir” und die “Maut wird kommen”. #kotz