Tag Archives: Apple

#iPad vs. #iPadMini

Published / by gethash / 1 Comment on #iPad vs. #iPadMini

Natürlich gibt es bereits eine Vielzahl an sinnloser Produktvergleiche, aber ich möchte natürlich nicht mit meiner persönlichen hinterm Berg halten. Die wichtigsten Fakten im tabellarischen Vergleich für Euch:

Der Produktvergleich 2012
Modell iPad III iPad Mini
Technisches
Bildschirm Groß Klein
Auflösung Top Semitop
Wumms Spiderman läuft 1a Brauch ich nicht
Softfacts
Spass Groß Groß
Reisetauglich Naja 1a
Rechtliches
Eigentümer Ich Ich
Kaufgegner Der Rest der Familie Der Rest der Familie
Besitzer Der Rest der Familie Ich

Ich fasse zusammen:

Wenn ihr das nicht habt, was andere nicht wollten, dann kauft Euch was anderes :-)

#Erkrumors – Neues von Apple

Published / by gethash / 3 Comments on #Erkrumors – Neues von Apple

Erst neulich habe ich mich mit Julian darüber unterhalten, dass ich so viele (hallo ihr beiden) Blogleser habe. Die Gründe dafür sind vielfältig, Hauptursache ist jedoch der von gethash.org bekannte Premiumcontent. Die Redaktion lässt wie gewohnt keinen wichtigen Pressetermin vorbeiziehen und stellt so die brutalstmögliche Aufklärung aller Leser sicher.

Ich bin gerade noch pünktlich heimgekommen, um Euch kurz vor dem für 19.00 Uhr ankündigten Apple-Event mit Infos zu versorgen. Was wird Captain Cook wohl heute Abend aus seinem Zauberzylinder rauslassen? Einen toten Hasen oder vielleicht einen exklusiven Vertrag mit einem deutschen Nischensender. Wir wissen es nicht, jedoch sind vorab bereits die ersten Videos der Generalprobe im Netz aufgetaucht.

Dem ein oder anderen Leser geht es jetzt sicherlich genauso wie mir. Dank der gemütlichen Musik, die die Seele umhüllt wie eine warme Decke im Winter freue ich mich jetzt auf das christliche Weihnachtsfest….. Ach wem mach ich eigentliches was vor, ich mach mir Lebkuchen auf.

Machts gut Freunde!

Apple, ich bin enttäuscht – Scuff Gate

Published / by gethash / 3 Comments on Apple, ich bin enttäuscht – Scuff Gate

Pünktlich zum iPhone 5 Release standen wir in San Francisco in der kurzen Schlange um uns nach langer, fünfminütiger Diskussion Apples neues Mobile-Device zu sichern. Wir wurden beim Anstehen mit Wasser und Fruchtsaft versorgt und es lief bis zur Kreditkartentransaktion alles perfekt.

Aber dann in Reihenfolge:

  • iPhone 5 – I  in Weiss (ich wollte mal was wagen) gekauft
  • iPhone 5 – I im Starbucks geöffnet und Kratzer auf der Rückseite entdeckt -> Umgetauscht!
  • iPhone 5 – II im Starbucks geöffnet und eine Art Säurerückstände ob am Gehäuse gefunden -> Umgetauscht!
  • iPhone 5 – III im Apple Store mit Personal geöffnet und Kratzer sofort gesehen
  • iPhone 5 – IV im Apple Store mit Personal geöffnet und Kratzer sofort gesehen
  • iPhone 5 – V in Schwarz (ich wollte die Pechsträhne durchbrechen) gekauft und optisch für iO befunden
  • iPhone 5 – V aktiviert und Karte eingelegt. Dann habe ich bemerkt dass etwas großes im Inneren des Telefons locker ist -> Umgetauscht!
  • iPhone 5 – VI in Weiss ist optisch einwandfrei und es wackelt auch nichts….. bisher!
Somit haben Julian (er hat auch ein Schwarzes getauscht) und ich den halben Tag im AppleStore und Starbucks verbracht. Abgesehen von der bescheidenen Apple Qualität, die mich wirklicht sehr enttäuscht hat, war es aber lustig.

Heute habe ich auf mehreren Seiten, u.a. hier,  von den weltweiten Qualitätsproblemen gelesen. Ich würde mich nicht wirklich als Mega-Apple-Fanboy bezeichnen, aber alle bisherigen Geräte, die ich von Apple hatte waren stets von hervorragender Qualität. Mann kann nur hoffen, dass die Jungs das schnell in den Griff bekommen. Hochwertige Materialien helfen nichts, wenn sie beschissen verarbeitet seit.

Ich werde (noch) nicht auf Android wechseln, da ich das iPhone gerade auch wegen dem etwas “kleineren” Display hervorragend finde. Die Bande aus Cupertino muss jedoch ne Schippe nachlegen.

#iPhone5 Vorabinformation

Published / by gethash / 1 Comment on #iPhone5 Vorabinformation

Keine weiss etwas genaues, aber natürlich haben wir in der Redaktion von gethash schon die ersten Bilder des neuen Phones.

Apple wird ein neues revolutionäres 3D-Display ausliefern, dass auch ohne 3D Brille völlig neue Eindrücke vermittelt.

Hinzu kommt das eine mittels NFC angesteuerte Mini-Kapsel höchste Privatsphäre in jeder Umgebung garantiert. Für mich zwei klare Kaufargumente!

Das Theater um #Apple regt mich auf

Published / by gethash / 1 Comment on Das Theater um #Apple regt mich auf

Gerade habe ich bei Spiegel.de den Artikel mit der Überschrift “Apple-Computer stürzen nicht ab” gelesen. Die letzte IT-Eule hat in der Zwischenzeit verstanden, dass der Hype cyle bei Apple in das Tal der Entäuschungen rutscht und die Zeit des heiligen Rollkragenpullovers vorbei ist. Aber jetzt? Müssen wir die nächsten Monate und Jahre jede Verfehlung des Unternehmens (angeblich wird der Müll nicht in allen Büros ordentlich getrennt) anhören. Ich habe die Euphorie auch nicht immer in allen Facetten nachvollziehen können, obwohl ich mit den Produkten stets sehr zufrieden war. Was jetzt aber passiert ist mindestens genauso lächerlich wie die Bilder und Newsmeldungen die Wochen vor den geheim organisierten Veranstaltungen im Internet kursieren.

Hier eine kleine Zusammenfassung für Euch:

  • Apple bezieht Hardware von Lieferanten die ihre Mitarbeiter unter Mindestlohn bezahlen -> Als ob das woanders irgendeine Sau interessiert… billig, billig und bitte schnell via Amazon-Prime auch wenn der Hermes-Bote nach der Zustellung tot zusammenbricht
  • Die Produkte sind überteuert -> Scheissegal, dass ist der Kaffee bei Starbucks auch
  • Closed Vendor System -> Das macht jeder der es kann und alle anderen sind nur neidisch
  • Samsung Klage -> Hört halt auf mit dem Scheiss, Samsung hätte es andersrum genauso gemacht und Apple hat 2011 für knapp 8 Milliarden Dollar Ware bei Samsung einkauft.
Apple ist einfach eine Firma die möglichst viel Gewinn machen will. Dabei bauen sie vermutlich nicht mehr Mist als die Konkurrenten.

Jetzt geht es mir besser!

Der Fernseher von #Apple

Published / by gethash / 9 Comments on Der Fernseher von #Apple

Vom 11-15 bis 15 Juni ist es wieder soweit, die Firma Apple wird in San Francisco bei der WWDC ihre neuen Produkte vorstellen. Neben einer neuen Betriebssystemversion, einer iOS Preview und möglicherweise neuen Macs, wird vor allem der neue Fernseher aus der Zauberschmiede erwartet. Die Redaktion von gethash.org konnte bereits Anfang letzter Woche einen ehemaligen Foxconn Mitarbeiter an der Ampel anfahren und ihn anschließend und Dopamin-Einfluss befragen. Des weiteren konnten wir den ersten geheimen Schnappschuss entwenden.

Ein erster Blick auf das Gerät lässt bereits erkennen, dass Steve Jobs hier noch seine Finger im Spiel hatte. Die Ein-Knopf-Bedingung kennen viele von uns ja bereits von iPad und iPhone und halten sie für eine der größten Revolutionen nach der Wassersparspülung.

An der linken und rechten Front des Geräts sind verschiedene Sync-Slots für mobile Geräte und SD-Karten in verschiedenen Formaten erkennbar. Nicht zu sehen ist das 5 1/4 Zoll Laufwerk an der Unterseite des Geräts.

Beim Display handelt es sich um ein mundgeblasenes Retsina-Display aus Griechenland. Hier möchte das Unternehmen aus Cupertino auch seiner sozialen Verantwortung nachkommen und den Kettenrauchern aus dem europäischen Süden eine Perspektive im umkämpften Technologiemarkt geben.

Den Strom (ca. 0,53344 MW pro Stunde) bezieht das schicke Gerät durch die schwarzen Titanbeine. Dies bringt zwar mit Blick auf die Innenausstattung einige Abhängigkeiten mit sich, so muss ein antistatischer Boden verlegt werden, aber ohne Fleiss kein Preis.

Durch die entstehende Hitze lässt sich der neue AppleTV sehr schnell in einen praktischen Tischgrill oder auch elegantes Partyraclett verwandeln. Der Preis ist uns Freaks ja wurst aber es steht mit Sicherheit jetzt schon fest, dass uns der neue TV von Apple mit sattem Bild, kräftigen Farben und heissen Steaks den Sommer und den ein oder anderen Fussballabend versüßen wird. Ich freu mich drauf!